Rennbericht SAM Ceriano Laghetto (Italien) 18.05.2019

Dieses Wochenende fand das 2.Rennen der SAM Meisterschaft in Ceriano Laghetto (Italien) auf dem Programm.

Die schlechten Wettervorhersagen unter der Woche wurden leider wahr und es regnete bereits den ganzen Samstag bis Sonntagnachmittag durchgehend.

Trotz des anhaltenden Regens kam Christian im Zeittraining super zurecht und konnte sich die Bestzeit mit 4 Sekunden (!) Vorsprung auf den 2.Platzierten sichern.

Der Start zum 1.Lauf verlief optimal und Christian konnte an 2.Stelle in die erste Kurve einbiegen. Bereits in der 3.Kurve konnte Christian die Führung übernehmen und ziehte dem Feld davon. Somit konnte er sich den Sieg im 1. Lauf sichern.

Im 2.Lauf kam Christian wieder gut aus dem Gatter und konnte sich an 4.Stelle einreihen. Leider hatte er in der 3.Runde einen heftigen Sturz und verlor einige Plätze. Mit verschlammten Handschuhen und ohne Brille fuhr er weiter, ehe er wieder kurz zu Boden musste. Danach musste Christian einen Boxenstopp einlegen, um neue Handschuhe und Brille abzuholen. Mit viel Wut im Bauch fuhr er schnellere Zeiten als die Spitze und konnte sich noch auf den 7.Platz ins Ziel retten.

In der Tageswertung belegte Christian dennoch den 4.Platz.

In der Gesamtwertung verlor Christian nur 3 Punkte auf den Führenden und liegt weiterhin auf dem 2.Gesamtrang.

Bereits kommendes Wochenende findet das nächste SAM Rennen in Emmingen (Deutschland) statt.

Sportliche Grüße

Christian

 

Oberriet 11.05.2019

Rennbericht Oberriet 11.05.2019

Letztes Wochenende startete Christian in Oberriet.

Bereits um 7:00 Uhr am Morgen fand das Zeittraining der Hobby Klasse A statt. Christian fühlte sich auf Anhieb wohl und konnte sich mit einem 2. Platz im Zeittraining eine gute Ausgangsposition für die Rennläufe sichern.
Beim Start zum 1. Lauf kam Christian ungefähr auf der 8. Stelle liegend um die erste Kurve. Nach den ersten Runden fand er sich zwischenzeitlich auf dem hervorragendem 3. Platz. In den letzten zwei Runden entstand ein spannender Dreikampf um die 3. Position. Nach einigen Überholmanövern in der letzten Runde konnte Christian den 4.Platz ins Ziel bringen.
Im 2. Lauf hatte Christian einen etwas besseren Start und konnte sich an 6. Stelle einreihen. Nach der ersten Runde schiebte er sich auf den 5. Platz nach vorne. Dort hielt er sich bis zwei Runden vor Schluss, ehe er sich nochmals einen Platz nach vorneschieben. Somit nochmals ein 4.Platz im zweiten Lauf.
In der Tageswertung belegte Christian den 5. Gesamtrang.
Nächste Woche geht es in der SAM Meisterschaft in Ceriano Laghetto (Italien) weiter.

Sportliche Grüße
Christian Neubauer

Zwei weitere MCCM Mitglieder waren in Oberriet am Start:
Franz Moomann, er startete eben falls in der Klasse Hobby A, belegte den 39. Platz.
In der SAM Klasse Natioanal MX2 belegte Andre Fleisch den 24. Platz.

Der MCCM gratuliert allen Teilnehmern.

 

Saisonstart in Wohlen

Rennbericht Wohlen 13.04.2019

Am 13.04.2019 startete offiziell die SAM Rennsaison 2019 in Wohlen.
Mit seinem neuen Team, Motobike KTM Racing, ging Christian topmotiviert an den Start. Bereits im Zeittraining konnte er die gute Vorbereitung im Winter umsetzen und sich die Poleposition mit knapp 1,5 Sekunden vor dem Zweitplatzierten sichern. Christian erwischte einen guten Start im 1.Lauf und bog als Zweitplatzierter in die erste Kurve ein. Nach rundenlangem Zweikampf mit dem Führenden konnte Christian die Führungsposition übernehmen und den Sieg nach Hause bringen. Somit Platz 1 im ersten Lauf. Der Start zum zweiten Lauf klappte sogar noch besser und Christian konnte den Start für sich entscheiden. Es entstand wieder ein Zweikampf an der Spitze. Nachdem Christian bis zur Rennhälfte das Feld anführte, fiel er auf den 2.Platz zurück und musste den Führenden ziehen lassen. Dennoch kam er auf dem 2.Platz ins Ziel. Das heißt in der Tageswertung erreichte Christian den hervorragenden 2.Platz, punktegleich mit dem Sieger. Auch in der Gesamtwertung liegt er auf dem 2.Platz.

Sportliche Grüße
Christian Neubauer

Wir gratulieren auch André Fleisch für seinen hervorragenden 8. Platz in der Kategorie Junioren Open.

Christian Naubauer Wohlen 2019

Christian Naubauer Wohlen 2019