Rubrik „Markt“ für Anzeigen geöffnet

Wir möchten euch nun informieren, dass wir die Rubrik „Markt“ nach technischer Überarbeitung nun wieder geöffnet haben. Jeder der etwas kaufen, verkaufen oder tauschen möchte, kann seine Anzeige kostenlos auf unsere Homepage stellen. Das Inserat ist nach Aktivierung 180 Tage online und wird dann automatisch von der Markt-Seite entfernt, kann aber wiederum für weitere 180 Tage aktiviert werden (siehe Anleitung „so geht’s„). Dieser Service ist natürlich nicht nur den MCCM-Mitglieder vorbehalten, sondern kann von jedem Internet-Nutzer verwendet werden. Wir bitte um Verständnis, dass hier nur private und keine gewerblichen Inserate freigegeben werden.
Besten Dank an unser Mitglied Edi Gopp, der unzählige Stunden Programmierarbeit hierfür geleistet hat.

 

News unserer Beiwagenteams

Unterschiedlicher könnte der Start in die Saison 2013 für unsere beiden Top-Beiwagengespanne nicht sein. Bei Kevin Bitsche fing die Pechserie mit seiner Verletzung beim Heimrennen am Montikel an. Zur Erinnerung: Kreuzbandriss und somit Ende der Saison 2012. Aus diesem Grund gab es genug Zeit für die Such nach einem neuen Beifahrer, hat Johannes Vonbun ja schon vorab seinen Rückzug aus dem Motorsport bekannt gegeben. Mit dem Schweizer Martin Betschart konnte im November ein absolter Spitzen-Beifahrer präsentiert werden. Die Vorbereitungen und Trainings waren schon voll im Gange, die Trikots bedruckt und Lizenzen gekauft. In letzter Sekunde sagte Martin Betschart dann doch noch ab, da er die Saison 2013 nun doch lieber an der Seite seines Landsmannes Andy Bürgler bestreitet. Nach diesem derben Tiefschlag sah sich Kevin Bitsche leider gezwungen, nun seine internationale Motocross-Karriere zu beenden.

Ganz anders sieht es beim Tam Weiss / Schneider aus. Beim ersten WM-Lauf in Frauenfeld am Osterwochenende war es ihnen möglich, sich für die Rennläufe zu qualifizieren. 47 Teams aus 13 Nationen waren am Start und sie belegten schlussendlich die hervorragenden Plätze 23 und 22 und durften ein weiteres Mal WM-Luft schnuppern. Am vergangenen Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft in Schnaitheim statt, welche durch mehrere spitzen WM-Teams hervorragend besetzt war. Das für den MCCM am Start stehende Team Weiss / Schneider belegten den sensationellen 5. Tagesgesamtrang. Vor ihnen lagen mit Adriaenssen / Van de Bogaart, Daiders / Daiders, Rupeiks / Kurpnieks und Morch / Nicke lauter Top-Teams der WM. Wir sind stolz auf unsere Nachwuchspiloten und dürfen gespannt sein, was die Zukunft bringt!

DSC_3039